Kein Stress auf WhatsApp

Ein Leben ohne WhatsApp? Unvorstellbar! Mithilfe des Messengers sind wir immer und überall mit unseren Freund*innen verbunden. Die schnelle und einfache Kommunikation ist ziemlich praktisch und erleichtert uns den Alltag. Wenn aber Benachrichtigungstöne in Dauerschleife kommen, Missverständnisse im Gruppenchat für schlechte Stimmung sorgen oder der Druck steigt, immer sofort antworten zu müssen – dann kann WhatsApp schnell zum Stressfaktor werden…

Wir haben eine Mitmach-Aktion auf Instagram, Twitter und Facebook gestartet, um gemeinsam mit Euch hilfreiche Tipps für eine entspannte WhatsApp-Nutzung zu sammeln und wichtige Regeln für mehr Respekt im Gruppenchat untereinander auszutauschen. Denn jede*r von uns entscheidet selbst, wie viel Macht WhatsApp über seinen oder ihren Alltag hat. Im Rahmen der Foto-Aktion haben unsere Follower ein Selfie mit dem Hashtag #KeinStressaufWhatsApp gepostet und unter den Beitrag ihre persönlichen Tipps gegen Stress und Ärger im Chat geschrieben. Dabei sind viele gute Ratschläge zusammengekommen, z.B. die Privatsphäre-Einstellungen nutzen oder bei Mobbing im Gruppenchat selbst eingreifen. Wir haben uns sehr gefreut, dass viele von Euch bei der Aktion mitgemacht haben! J Ihr seid neugierig, welche Tipps alle dabei waren? Dann schaut doch mal bei uns auf Instagram vorbei!

Mehr Tipps und Infos zu diesem Thema
findet ihr in unserem Themenmodul Kein Stress auf WhatsApp. Schaut mal rein!